Heute war Besuch da…mit einem neuen Spielzeug…eine Kamera oder so…komisch dieses Teil. Es roch eigentlich nach nichts was wir kennen. So richtig reinbeissen ging auch nicht, denn es war es viel zu schwer um es mitzuschleppen, aber es war ein Deckel dran und ein langes Halteband und da haben wir dann dran gezogen und versucht reinzubeissen. Aber wirklich Spass hat es nicht gemacht, denn es quitschte nichts und dann wurde  es doch auch langweilig. Kein Spielzeug für kleine Hundekinder.
Wir haben irgendwann gemerkt, dieses schwarze Teil tut nichts und haben uns dann lieb ins Körbchen gelegt und geschlafen. Aber beim Schlafen klickte es schon ab und zu und als wir aufwachten war das Ding immer noch da und klickte.
Aber egal. Wir haben einfach nicht so still gehalten wie wir sollten, das konnten wir auch nicht, wir sind einfach noch viel zu klein dafür.
Nach dem Mittagessen der Menschen und unseren wohlverdienten Mittagsschlaf durften wir nach draußen. Es war sehr schönes Wetter und wir haben im Garten gepuschert, wir müssen das lernen sagt unsere Menschenmama und nunja, wenn wir geschlafen haben und sofort raus kommen, haben wir auch keine Chance woanders zu puschern.
Draußen hat es Spaß gemacht. Wir haben keine Angst, denn unsere Menschen sind ja dabei und beschützen uns. Sogar auf dem Boden konnten wir mit ihnen spielen. Und das “Klick” war auch wieder dabei.
Nach dem Spiel sind zurück ins Haus. Ab ins Körbchen, ausruhen, träumen. Wir waren so müde.

 

 ——————————————————————————

Bilder – Bilbo

  ——————————————————————————

Bilder – Blitz

  ——————————————————————————

Bilder – Bella

  ——————————————————————————

Bilder – Bijou